„Du möchtest Dich live von den Terrassendielen überzeugen? Besuche uns jetzt vor Ort in Witten!“

null
Wir finden gemeinsam Deine Wunsch-Terrasse
MarcoFilialleitung BODIS Witten

Marco

Filialleitung Witten
  • Ausstellung auf
    500 m²
  • größte Auswahl
  • größtes Sortiment im Ruhrgebiet
  • sofort zum mitnehmen
  • top Preis
  • prompte Lieferung
null
WPC oder BPC? Wir finden das Richtige!
DennisVerkauf BODIS Witten

Dennis

Verkauf Witten

Ein Besuch in unserer Filiale

Besuche uns in unserer Filiale in Witten und überzeuge Dich von unserem großen Terrassendielen-Sortiment! Hier findest Du nicht nur die Dielen, sondern auch das passende Zubehör. Wir planen Deine Terrasse gerne mit Dir zusammen.

Sparfüchse aufgepasst - Jetzt 5 % sparen!

Willst Du noch mehr sparen? Kein Problem! Nenne einfach den unten stehenden Aktionscode bei Deinem Besuch in einer unserer Filialen und sparen ganze 5% (ab einem Auftragswert von min. 500€).

Über0Terrassen Lager
Über
0
verschiedene
Profile
Über
0
zufriedene
Kunden

 Wir müssen Platz schaffen –
Hochwertige BPC Profile zum Spitzenpreis

BPC Pro Innovation Profile zum Sonderpreis! Terrassendielen nach Maß!

BPC Pro Innovation Mahagoni

BPC (Bamboo Plastic Composite)
Mischung aus Bambus und Holzfasern
Maße: 25 x 145 mm
Längen: 290/400/500 cm

BPC Pro InnovationEbony

BPC (Bamboo Plastic Composite)
Mischung aus Bambus und Holzfasern
Maße: 25 x 145 mm
Längen: 290/400/500 cm

BPC Pro Innovation Silver Cedar

BPC (Bamboo Plastic Composite)
Mischung aus Bambus und Holzfasern
Maße: 25 x 145 mm
Längen: 290/400/500 cm

BPC Master Silver Cedar

BPC (Bamboo Plastic Composite)
Mischung aus Bambus und Holzfasern
Maße: 25 x 250 x 4000mm

BPC Master Mahagoni

BPC (Bamboo Plastic Composite)
Mischung aus Bambus und Holzfasern
Maße: 25 x 250 x 4000mm

BPC Master Ebony

BPC (Bamboo Plastic Composite)
Mischung aus Bambus und Holzfasern
Maße: 25 x 250 x 4000mm

Zeit für eine neue Terrasse?

Bist Du auf der Suche nach neuen Dielen für Deinen Außenbereich? Ob als Übergang zum Grünbereich oder als Poolumrandung – unsere Terrassendielen werden Dich begeistern!

WPC/BPC – Zeit das sich was dreht

Mit WPC- und BPC-Dielen wurde eine Alternative zur herkömmlichen Terrassendiele geschaffen. WPC (Wood Plastic Composite) und BPC (Bamboo Plastic Composite) bestehen zu ca. 70% aus Holz-, bzw. Bambusfasern und zum restlichen Teil aus Kunststoffen und Zusatzstoffen. Es handelt sich hierbei also nicht um eine reine Holzterrasse und das ist auch gut so! Holzterrassen sind so viel, aber sicherlich nicht pflegeleicht; WPC und BPC schon! Kein jährliches Ölen oder Entgrauen – die Dielen aus WPC und BPC sind UV- und witterungsbeständig! Auftretende Verschmutzungen der Terrasse können einfach mit warmen Wasser weggewischt werden, wahlweise kann hierfür auch ein Gartenschlauch verwendet werden. Für hartnäckigen Schmutz kann man auch einen Hochdruckreiniger nutzen, doch Vorsicht: Hierbei gilt ein Sicherheitsabstand von mindestens 25 cm einzuhalten und ein Wasserdruck der nicht höher als bei 80 Bar liegt.

BPC – ein Produkt für die Zukunft geschaffen

Um das Thema Umweltschutz kommt man heute nicht mehr herum. Auch die Hersteller von Bodenbeläge sind sich dieser Tatsache bewusst. Während WPC entwickelt wurde, um eine besonders pflegeleichte und widerstandsfähige Terrassendiele zu schaffen, geht BPC sogar noch einen Schritt weiter. Wie bereits erwähnt, besteht der Großteil einer BPC-Diele aus Bambusfasern. Bambus ist entgegen der Meinung vieler kein Holz, sondern ein Gras. Und wer nun denkt, das sei doch im Grunde genommen egal, als was man Bambus nun bezeichnen würde dem sei folgendes gesagt: Holz wird aus Bäumen gewonnen und ein Baum benötigt mehrere Jahre um nachzuwachsen, Bambus hingegen je nach Bambusart nur einen Monat.

Wie verlege ich WPC/BPC-Terrassendielen?

Sowohl WPC, als auch BPC-Dielen können generell auf zwei verschiedene Weisen verlegt werden. Dabei sind beide Verlegemethoden fast identisch, nur die Befestigung unterscheidet sich. Zum Beginn ist es von Nöten, dass Du die Grundfläche vorbereitest. Dafür ist es erforderlich ein Gefälle von mindestens 2% einzuplanen, um sicherzustellen, dass Wasser (wie beispielsweise Regenwasser) von der Terrasse ablaufen kann und keinen ungewollten Teich bildet. Ist das erledigt, verbaust Du die Unterkonstruktion. Die ideale Temperatur liegt dafür bei 10-25 °C. Äußerst wichtig ist es die maximale Stützweite zu beachten: Bei BPC-Dielen sind dies 40 cm, bei WPC 30 cm. Ist die Unterkonstruktion verbaut, kommen die Dielen zum Einsatz. Zum Befestigen der Dielen stehen Dir zwei Optionen zur Verfügung: Die Verschraubung und das Befestigen mittels Befestigungsclips.  Bei der Verschraubung werden die Dielen auf der Unterkonstruktion mit Hilfe von Nägeln angebracht. Wer sich allerdings unansehnliche Schraubköpfe ersparen möchte, greift stattdessen zu den Befestigungsclips.  Hierbei werden die Clips auf jedem Rahmen angebracht. Unser kompetentes Monteur-Team steht Dir und Deinen Bodenbedürfnissen gerne zur Verfügung in Witten, Bochum, Herdecke, Hagen und Umgebung. Wir beraten Dich vor Ort und finden die für Dich passende Terrasse. Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Menü